aktuelle Nachrichten / Verhaltensregeln und Empfehlungen

Hallo Fliegerfreunde.
 
Zunächst einmal,  Danke für eure  Geduld.
Das Coranavirus wird uns noch eine Weile erhalten bleiben und wenn es heute in der Politik einige „Erleichterungen“ gegeben hat, wird sich an der Situation prinzipiell so schnell nichts ändern.
Um den Betrieb auf Dauer nicht gänzlich einzustellen, Können wir den Flugbetrieb am Flugplatz Barssel
ab sofort in folgender Form wieder aufnehmen.
 

Unter Einhaltung der bekannten Abstandsregeln etc. und in Eigenverantwortung.

 

–    Bitte NUR(!) An- und Abflüge.
–    Platzrunden, auf das allernötigste beschränken und möglichst nur für Anflüge.

–    Bitte keine Übungsflüge, Ziellandungen etc. am Platz. Zunächst bis 3.Mai 2020
     Wir haben uns ein excellentes Verhältnis zu Nachbarn und Gemeinde erarbeitet.
Das war nicht immer so und wir wissen das die Akzeptanz der privaten Fliegerei
in der Bevölkerung, gerade in der derzeitigen Corona-Lage nicht unvoreingenommen ist.
Vereinsflieger:
 
–    Vereinsflieger MRRA, nur mit eigenen Heatsets. Die Eingebauten stehen bis auf weiteres nicht mehr zu
      Verfügung.  Den Flieger schon im Eigeninteresse soweit wie möglich, desinfizieren.
      Steuerhorn, Bedienhebel und Schalter !
      Wir (Antonius) haben 5 oder 6 Heatsets, die wir den RA Piloten ohne eigene Heatsets,
      zeitlich unbegrenzt zur Verfügung stellen.
 
–    Trike : Es dürfte auch hier im Eigeninteresse selbstverständlich sein, das es nur mit eigenem Helm geht !
 
Wir hoffen auf euer Verständnis für die Maßnahmen.
 
Viele schöne Flüge und bleibt gesund.
 
Vom Vorstand des FCBeV
Euer Antonius